Kann Rollgras versagen?

Transport von frischem Gras in Rollen
Ob das Gras von der Rolle möglicherweise nicht kleben bleibt, hängt von der Haltbarkeit für den Einbau von frischem Gras in Rollen ab, die nach dem Schneiden und Rollen in der Regel 24 Stunden beträgt. Nach dieser Zeit beginnt sich der Rasen zu verschlechtern und kann sogar absterben. Im Hochsommer und an extrem heißen Tagen kann dieser Zeitraum auf bis zu 12 Stunden sinken. Es ist sehr wichtig, dass der Rollrasen zum richtigen Zeitpunkt und auf einem richtig vorbereiteten Untergrund verlegt wird.

Um eine gute Aufnahme von Gras von einer Rolle zu gewährleisten, muss es richtig vorbereitet sein und ein entwickeltes Wurzelsystem haben, was normalerweise bis zu achtzehn Monate dauert. In dieser Zeit wird die Grasnarbe bewässert, gedüngt und schonend gemäht, bis der richtige Zeitpunkt für die Ernte gekommen ist.
Nach der Rasenernte beginnt der Countdown, Rasen ohne Erdanbindung ist nur kurz haltbar. Das Wurzelsystem des Grases in der Rolle beeinflusst, ob das Gras von der Rolle nicht angenommen werden kann.

Es gibt viele Faktoren, die die Lebensdauer des Rasens während des Transports verkürzen. Durch die Nutzung des bewährten Trawniki Expert-Logistiknetzwerks müssen Sie sich keine Sorgen um die Qualität des Rasentransports machen. Und die gelieferte Grasrolle ist immer im bestmöglichen Zustand. Der Kunde muss sich keine Sorgen machen, wenn das Gras von der Rolle möglicherweise nicht angenommen wird.

Verlängern Sie die Lebensdauer Ihres Rollrasens
Um die besten Bedingungen für das Anwachsen der Grasrolle zu gewährleisten, verteilen Sie die Grasrollen zwischen zwölf und vierundzwanzig Stunden nach der Ernte auf einem ordnungsgemäß vorbereiteten Boden. Expertenrasen bietet Rasenflächen, die voller Leben sind und eine wunderschöne Landschaft schaffen.

Wenn Sie möchten lieferung und verlegen des rollrasens stellen Sie selbst sicher, dass Sie einen richtig vorbereiteten Untergrund haben und dass der Rasen geliefert wird, wenn Sie Zeit haben, ihn aufzubauen (z. B. Lieferung am Samstagmorgen), damit er noch am selben Tag verlegt werden kann. Ob das Gras von der Rolle nicht angenommen wird, hängt von der Effizienz des gesamten Prozesses ab.

Einige Hersteller von Grasrollen können das geerntete Gras speziell behandeln, um seine Haltbarkeit zu verlängern. Trawniki Expert ist ein solcher Hersteller. Dazu werden einzigartige Verfahren eingesetzt, um beispielsweise Schadgase aus frisch geerntetem Rasen zu entfernen, was zu einer verlängerten Haltbarkeit führt.

Kann Rollgras versagen? – Tipps zur Vermeidung:
Damit die Rasenflächen von der Rolle gut ankommen, sollten Sie diese gleich nach dem Verlegen mit der richtigen Menge Wasser gießen. Diese Aktivität sollte jeden Tag und an heißen Tagen sogar zweimal täglich wiederholt werden. Die tägliche Bewässerung sollte fortgesetzt werden, bis der Rasen von der Rolle Wurzeln geschlagen hat. Dies kann bis zu vier Wochen nach der Platzierung dauern.

Es wird empfohlen, den neuen Rasen für einen Zeitraum von etwa sechs Wochen nach der Verlegung nicht zu begehen. Leichte Bewegungen können bereits nach drei bis vier Wochen auftreten. Die ersten paar Rasenmähvorgänge sollten sanft durchgeführt werden, nicht viel mähen. Nach sechs Wochen kann mit der Düngung begonnen werden.
Auf diese Weise ist die Annahme des Rasens von der Rolle sehr wahrscheinlich, außerdem sollten Sie das Laub regelmäßig zusammenharken, um zu verhindern, dass es auf dem Rasen verrottet, was das Gras schwächt und zum Absterben bringt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen